Sicherheitsbeleuchtung

Not- und Rettungszeichenleuchten sollen Sicherheit bieten und Unfälle verhindern.

Moderne Gebäude können groß und unübersichtlich sein. Bei Stromausfall ist die Orientierung häufig stark erschwert, wenn nicht gar unmöglich. Ein komplett vom normalen Stromnetz unabhängiges, zweites Beleuchtungssystem mit eigener Stromversorgung ermöglicht das sichere und rasche Verlassen des Gebäudes und erleichtert den Einsatz von Rettungskräften.

Bei der Notbeleuchtung wird unterschieden zwischen Sicherheitsbeleuchtung und Ersatzbeleuchtung. Bei der Sicherheitsbeleuchtung kann unterschieden werden zwischen "Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege, Antipanikbeleuchtung" und "Sicherheitsbeleuchtung für Arbeitsplätze mit besonderer Gefährdung".

Die Anforderungen an die Beleuchtung sind oft komplex und nicht durch ein Standardprodukt abdeckbar. Unsere Produkte erfüllen die vorgeschriebenen Standards und sind zudem vielfältig in Design und Anbringungsvarianten.

Einsatzbereiche:
Schulen, Kinos, Kaufhäuser, Gaststätten und Restaurants, Hotels

Hauptvorteile von Notleuchten:
  • Verschiedenste Einsatzbereiche durch Variantenvielfalt möglich,
  • einfache Universalmontage (Wand oder Decke),
  • Dauer- oder Bereitschaftsschaltung,
  • Notlicht-Überbrückungsdauer von 3 Stunden,
  • Leuchtmittel: LED weiß,
  • Piktogramm-Set im Lieferumfang enthalten (Siebdruck RAL 6032),
  • Test-Taster: Testergebnisse, Statusanzeige (Betrieb, Störung) über farbige LED, automatische Ladeüberwachung, Tiefentladeschutz mit Wiedereinschaltsperre, Leerlauf- und Kurzschlussabschaltung des Wechselrichters